ABC Legasthenietraining - Ja, wir schaffen das!

AGB’s

 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s), Stand: März 2013

 I. Allgemeines
1. Der Lerntrainingsvertrag wird zwischen Marion Gerding, Jordanstr.9a,    82515 Wolfratshausen, zertifizierte Legasthenietrainerin und dem jeweiligen Vertragsunterzeichner geschlossen.

2. Mit der Unterschrift zur Anmeldung akzeptiert der Vertragsnehmer die nachfolgenden AGB’s.

3. Eine Trainingseinheit ist 45 Minuten.

 II. Vertragslaufzeit und Kündigung
Die Vertragslaufzeit ist generell unbefristet. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage. 

 III. Leistungen
 1. Einzelunterricht
1. Das Legasthenietraining findet in Einzelunterricht statt.

2. Die Teilnahme am Legasthenietraining beträgt wöchentlich mindestens 45 Minuten.

 2. Zusatzstunden
Zusatzstunden vor Klassenarbeiten sind möglich, soweit dies organisatorisch durchführbar ist.

 3. Versäumnis von Unterricht
1. Erscheint ein angemeldeter Schüler/in unentschuldigt nicht zum Unterricht, wird die versäumte Unterrichtsstunde mit 100% des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt.

2.Im Falle einer rechtzeitigen Entschuldigung (mindestens 24 Std. im voraus), aus wichtigem Grund durch die Eltern, wird das versäumte Legasthenietraining innerhalb der nächsten 2 Monate - auf Wunsch - nachgeholt.

3. Seitens der Legasthenietrainerin ausgefallener Unterricht, wird in der Folgezeit nach Absprache mit den Teilnehmer/innen auf Wunsch nachgeholt, falls das organisatorisch möglich ist. Die Legasthenietrainerin behält sich Absagen aus organisatorischen oder krankheitsbedingten Gründen vor.

 4. Haftung
Die zertifizierte Legasthenietrainerin, Marion Gerding ist frei von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit dem durchgeführten Lerntraining.
Gleiches gilt auch für Beratungen.

 5. Ferien – Feiertage
In den Schulferien und Feiertagen fällt das Legasthenietraining aus. Es kann allerdings Legasthenietraining nach vorheriger Vereinbarung stattfinden. Diese Stunden werden dann zusätzlich berechnet.

 6. Eltern- und Lehrerkontakt
Die Eltern werden auf Wunsch einmal im Monat über den Leistungsstand ihrer Kinder informiert. Wenn gewünscht, erfolgen auch Gespräche mit den Lehrern. Beratungsgespräche sind nach Absprache jederzeit möglich und sind kostenlos. Telefonische Beratungen sind kostenlos jederzeit möglich.

 7. Lerntrainingshonorar
1. Das Lerntrainingshonorar wird monatlich berechnet und ist in Höhe der vereinbarten Monatspauschale, jeweils bis zum 1. eines Monats fällig und bis zu diesem Zeitpunkt per Überweisung oder bar zu zahlen. Eine Rechnungsstellung erfolgt jederzeit auf Wunsch.

2. Im Falle eines Zahlungsverzugs ist die zertifizierte Legasthenietrainerin, Marion Gerding berechtigt Mahngebühren von je 5,- Euro zu berechnen. Verzugszinsen in Höhe von 10% kommen ab der 2. Mahnung hinzu. Die Trainerin behält sich vor, bei mehreren überfälligen Zahlungen den Unterricht bis zu den verbuchten Zahlungseingängen auszusetzen. Bei weiterem Verzug werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Marion Gerding, Jordanstr. 9a, 82515 Wolfratshausen, zertifizierte Legasthenietrainerin